Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen für Nutzerinnen und Nutzer der Kidskompass-Webseite

I. Abrufbarkeit dieser Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen können von jeder Seite des Kidskompass aus der Fußzeile abgerufen werden.

II. Geltungsbereich

Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich allgemein auf die Webseite www.kidskompass.de. Diese Datenschutzerklärung klärt die Nutzerinnen und Nutzer dieser Webseite über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter der Webseite

Fachstelle Gesundheitsziele im Land Brandenburg
in Trägerschaft von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Behlertstraße 3a | Haus H1
14467 Potsdam

auf. Der Kidskompass wird durch die Fachstelle Gesundheitsziele im Land Brandenburg in Trägerschaft von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V., im Folgenden „Betreiber“, betrieben.

Mit Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigen die Nutzerinnen und Nutzer ein, dass ihre personenbezogenen Daten vom Betreiber im nachfolgend beschriebenen Umfang erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

III. Datenerhebung bei Besuch der Webseite

Diese Bestimmungen beziehen sich allgemein auf die Webseite „Kidskompass“.

Jeder Zugriff auf das Internetangebot sowie jeder Abruf einer Datei wird für einen begrenzten Zeitraum in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Die in der Protokoll-Datei gespeicherten Daten werden vom Betreiber nicht verwendet, um Seitenabrufe und Nutzungen einer konkreten Person zuzuordnen. Die Protokolldatei enthält Angaben zu:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Nutzerinnen und Nutzer die Webseite des Kidskompass besuchen (Referrer URL)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch Nutzerinnen und Nutzer
  • die von Nutzerinnen und Nutzern eingegebenen Suchbegriffe in der Suchmaske
  • Seiten und Dateien, die Nutzerinnen und Nutzer auf unserer Webseite abrufen
  • die Webseite, die Nutzerinnen und Nutzer nach der Kidskompass-Webseite besuchen (bei Anklicken eines externen Links auf der Kidskompass-Webseite)
  • die Internet Protokoll (IP)-Adresse, anonymisiert in verkürzter Form.

Die in der Protokoll-Datei gespeicherten Daten werden nur für einen begrenzten Zeitraum gespeichert und verarbeitet.

IV. Webtracking/Webanalyse

Zum Zwecke der Optimierung seines Internetangebots setzt der Betreiber das Webtrackingtool „Piwik“ ein. Piwik ist eine Open-Source-Software, die mit Hilfe von „Cookies“ (s. Cookies) zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe dient. Der Einsatz von Piwik erfolgt datenschutzkonform im Sinne der Empfehlungen des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD). Die IP-Adressen werden von Piwik umgehend anonymisiert; eine Identifizierung der Nutzerinnen und Nutzer ist dadurch nicht möglich. Die anonymen Statistikdaten werden getrennt von den eventuell angegebenen personenbezogenen Daten der Nutzerinnen und Nutzer gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

V. Cookies

„Cookies“ sind kleine Dateien, die es dem Betreiber ermöglichen, auf dem Rechner der Nutzerinnen und Nutzer spezifische, auf die Nutzerinnen und Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während die Nutzerinnen und Nutzer die Dienste des Kidskompass nutzen. Cookies können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und enthalten keine persönlichen Daten.

Cookies ermöglichen dem Betreiber beispielsweise, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzerinnen und Nutzer des Kidskompass zu ermitteln, das Nutzungsverhalten auf der Seite des Kidskompass zu analysieren und die Sicherheit zu erhöhen.

„Session-Cookies“ dienen dazu, die Nutzerinnen und Nutzer während der Dauer ihres Besuchs identifizieren zu können. Diese verfallen nach dem Ende der Sitzung automatisch. Session-Cookies können mit der Funktion „Auf diesem Computer automatisch anmelden“ für eine automatische Anmeldung dauerhaft gespeichert werden. Die Session-Cookies enthalten dann Teile der Anmeldedaten der Nutzerinnen und Nutzer in verschlüsselter Form. Die automatische Anmeldung auf zwei verschiedenen Rechnern ist in diesem Fall allerdings nicht möglich.

Durch „Permanente Cookies“ werden Informationen über Nutzerinnen und Nutzer festgehalten, die regelmäßig auf die Dienste des Kidskompass zugreifen. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten (keine Speicherung von Name, IP-Adresse etc.).

Die Speicherungen von Cookies können die Nutzerinnen und Nutzer direkt in den Einstellungen des verwendeten Browsers deaktivieren, beschränken oder löschen.

VI. Einwilligung, Recht auf Auskunft und Widerruf

  1. Einwilligung
    Mit der Aktivierung des unten stehenden Kontrollkästchens willigen Nutzerinnen und Nutzer der Webseite in die hier beschriebene Verwendung der Daten ein und versichern, dass sie über die Freiwilligkeit und Widerrufbarkeit dieser Einwilligung informiert worden sind und insbesondere die o.a. Ausführungen und Hinweise zum Zweck gelesen und verstanden haben.

  2. Recht auf Auskunft
    Nutzerinnen und Nutzer haben das Recht, jederzeit Auskunft über die vom Betreiber gespeicherten Daten sowie deren Herkunft, Empfänger, Kategorien von Empfänger, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung zu erhalten. Alle Auskunftsanfragen können per E-Mail (kontakt[at]kidskompass.de) an die Redaktion des Kidskompass-Teams gerichtet werden.

  3. Recht auf Widerruf
    Nach §15 Abs. 3 S. 1 des Telemediengesetzes (TMG) können Webseitenbesucher der Erstellung von Nutzungsprofilen anhand ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass diese in Zukunft nicht mehr erfasst werden.

    Die Einwilligung zu der oben konkret geschilderten Verwendung (Daten, Verwendungszweck und Verwendungsart) ist freiwillig jederzeit ohne Angaben von Gründen frei widerrufbar.

Webtracking Opt-Out Weitere Datenschutzbestimmungen für Anbieterinnen und Anbieter von Angeboten zur seelischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Land Brandenburg im Kidskompass

I. Abrufbarkeit dieser Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen können von jeder Seite des Kidskompass aus der Fußzeile abgerufen werden. Zusätzlich sind diese Datenschutzbestimmungen im unteren Teil des Eintragsformulars für Anbieterinnen und Anbieter hinterlegt.

II. Geltungsbereich

Zusätzlich zu den Datenschutzbestimmungen für Nutzerinnen und Nutzer der Webseite gelten ausschließlich für Anbieterinnen und Anbieter, die ihre Angebote auf der Webseite des Kidskompass darstellen, folgende Datenschutzbestimmungen. Diese Datenschutzbestimmungen klären die Anbieterinnen und Anbieter von Angeboten über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten durch den o.g. Betreiber auf.

III. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Durch die Eintragung eines Angebotes werden von Anbieterinnen und Anbietern verschiedene personenbezogene Daten erhoben und gespeichert.  Diese sind, soweit es sich um Pflichtangaben handelt, zwingend erforderlich, um die Darstellungsmöglichkeiten und Funktionalität des Kidskompass nutzen zu können. Die Pflichtangaben können um weitere, zusätzliche Angaben ergänzt werden und dienen ausschließlich der anschließenden Angebotsdarstellung und ermöglichen Nutzerinnen und Nutzern die Anbieterinnen und Anbieter der Angebote ggf. zu kontaktieren. Die Karte mit Informationen zu Angeboten im Land Brandenburg darf der Betreiber auch auf externe Webseiten fördernder Partnerinnen und Partner einbinden.

  1. Personenbezogene Pflichtangaben
    Zu jedem Angebot gibt es folgende personenbezogene Pflichtangaben:
    • Name der Einrichtung, die das Angebot anbietet
    • Adresse des Angebotes (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
    • Telefonnummer oder E-Mail-Adresse (geschäftlich) einer Ansprechperson des Angebotes
    • E-Mail-Adresse des Anbieters für den Kontakt zur Redaktion. Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und kann somit von Nutzerinnen und Nutzern der Webseite nicht eingesehen werden.
  2. Personenbezogene freiwillige Angaben
    Folgende personenbezogene Angaben können freiwillig gemacht werden:
    • Name der Abteilung der Eirnichtung, die das Angebot anbietet
    • Adresszusatz der Adresse des Angebotes
    • Anrede, Titel, Vorname, Nachname von zwei Ansprechpersonen des Angebotes
    • Telefonnummer oder E-Mail-Adresse (geschäftlich) der zwei Ansprechpersonen des Angebotes (eine Angabe ist hier verpflichtend, siehe Punkt III. 1 oben)

Die freiwilligen Angaben ergänzen die Pflichtangaben in der Angebotsdarstellung.

Alle eingegebenen personenbezogenen Angaben, sowohl die Pflicht-, wie auch die freiwilligen Daten, werden im Rahmen der Angebotsdarstellung auf der Webseite des Kidskompass öffentlich gemacht, um Nutzerinnen und Nutzer einen Überblick über die Angebotslandschaft im Land Brandenburg zu geben und ihnen einen leichteren Zugang zu Angeboten zu ermöglichen.

IV. Änderung und Löschung personenbezogener Daten

Die Anbieterinnen und Anbieter von Angeboten haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Sie haben zudem die Möglichkeit, die in ihrem Profil gespeicherten Daten durch Einloggen einzusehen und zu ändern (d.h. aktualisieren, korrigieren und/oder ergänzen). Soweit die Anbieterinnen und Anbieter von Angeboten um Löschung ihrer personenbezogenen Daten bitten, wird dieser Bitte unter Beachtung bestehender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen umgehend nachgekommen. Im Falle des Bestehens gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die Daten unverzüglich gelöscht, sobald der jeweilige Zweck der Aufbewahrung erreicht wurde. Eine Löschung der Daten kann im Einzelfall eine Beendigung der Nutzung der Angebotsdarstellung im Kidskompass nach sich ziehen. Für unentgeltliche Auskünfte, Fragen, Berichtigungs- und Löschungsaufträge wenden sich die Anbieterinnen und Anbieter bitte per E-Mail (kontakt[at]kidskompass.de) oder Telefon (03 31 / 88 76 20 15) an den Betreiber.

V. Auskunftsrecht

Die Anbieterinnen und Anbieter von Angeboten haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich ihrer Person und/oder ihres Angebotes gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

VI. Informationen über Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Der Betreiber hat das Recht die Datenschutzbestimmungen zu erweitern und zu aktualisieren. Die Anbieterinnen und Anbieter von Angeboten müssen in diesem Fall per E-Mail vom Betreiber in Kenntnis gesetzt werden. Die Anbieterinnen und Anbieter haben die Möglichkeit innerhalb von 30 Tagen diesen Bestimmungen zu widersprechen. Wenn nach Ablauf des Zeitraums kein Widerspruch beim Betreiber eingegangen ist, ist davon auszugehen, dass die Anbieterinnen und Anbieter mit den Änderungen einverstanden sind und die Angebotsdarstellung fortgeführt wird.

Der Betreiber kann auf die personenbezogenen Daten zurückgreifen, falls im Rahmen von Veränderungen, Erweiterungen, Störungen etc. die Ansprechpersonen der Angebote in Kenntnis gesetzt werden müssen.

VII. Kontaktaufnahme durch den Betreiber

Dem Betreiber ist es erlaubt in unregelmäßigen Abständen die Anbieterinnen und Anbieter sowie die Ansprechpersonen der Angebote zu kontaktieren, um

  • Informationen zu Neuheiten auf der Webseite www.kidskompass.de
  • themenspezifische Informationen
  • Informationen und Einladungen zu Fachveranstaltungen

zu versenden. Er darf hierzu neben der E-Mail-Adresse der Anbieterinnen und Anbieter, die für den Kontakt zur Redaktion ins Formular eingegeben wird, ebenfalls die E-Mail-Adressen der Ansprechpersonen von Angeboten nutzen.

Die Anbieterinnen und Anbieter sowie die Ansprechpersonen der Angebote haben jederzeit die Möglichkeit, der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten zur Übermittlung dieser Informationen und Einladungen zu widersprechen. Hierzu reicht lediglich eine formlose E-Mail-Benachrichtigung an das Kidskompass-Team: kontakt[at]kidskompass.de.

Angebote zur seelischen Gesundheit von
Kindern und Jugendlichen im Land Brandenburg